Böden – darauf stehen wir

Den passenden Boden für Ihr Zuhause finden – mehr als nur eine Stilfrage. Schließlich muss sich der Boden nicht nur optisch in Ihr Einrichtungskonzept integrieren, sondern auch einigen Anforderungen standhalten. Je nach Objekt- und Raumnutzung hat er täglich eine schwere Last zu tragen. Schritte, schwere Gegenstände und andere Belastungen erfordern eine hohe Materialqualität. Einen Boden kauft man schließlich nicht alle Tage – deshalb besitzen unsere Bodenbeläge eine besonders hohe Lebensdauer!

Ein durchgängiges Stilkonzept ist das A&O der Inneneinrichtung. Damit Sie auf Anhieb sehen können, welche Türe zu welchem Bodenbelag am besten passt, haben unsere Experten vom Raumkonzept Holz ein spezielles System entwickelt. Unter jeder Türe der Ausstellung befindet sich eine Aussparung, in die ein beliebiges Bodenmuster eingesetzt werden kann. So sehen Sie auf Anhieb, welcher Boden den geeignetsten Untergrund für Ihr Zuhause abgibt!

Fertigparkett

Fertigparkett wird auch als Mehrschichtparkett bezeichnet, da es aus mehreren Schichten (meist zwei oder drei) aufgebaut ist. Die unteren Schichten bestehen meist aus Massiv- und Sperrholz, Span- und Faserplatten und sichern die Formstabilität der Dielen. Die oberste Schicht („Deckschicht“ bzw. „Nutzschicht“) aus Echtholz ist in der Regel drei bis fünf Millimeter dick und mit einem Schutzfilm aus Lack, Öl oder Wachs überzogen. Durch die edle Oberfläche verleiht die Deckschicht einem Raum Wärme und Behaglichkeit.

Die natürliche Maserung des Holzes macht jede Diele zu einem Unikat. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Lang- und Kurzdielen, sowie Landhausdiele und Schiffboden. Während bei letzterem die Dielen versetzt zueinander verlegt werden und den Raum somit optisch verändern, sind Landhausdielen durch ihre klaren Linien gekennzeichnet. Fertigparkett bietet Anwendern viele Vorteile: Durch die Vorbehandlung kann es direkt per Klick-System verlegt oder verklebt werden. Zeitintensives Schleifen und Polieren der Dielen ist nicht erforderlich. Parkett wirkt feuchtigkeitsregulierend und ist temperaturbeständig. Somit sorgt es für ein angenehmes Wohnklima und kann auch über Fußbodenheizungen verlegt werden.

Massivholzdielen

„Probier’s mal mit Gemütlichkeit…“ – kaum ein anderer Fußbodenbelag transportiert so viel Behaglichkeit und Wärme wie Massivholzdielen. Der Ahnenvater aller Holzböden bringt Natur in Ihre vier Wände. Nicht nur in verschnörkelten Altbauten, sondern auch in modernen Häusern und Gebäuden setzen Sie mit Massivholzdielen ein echtes Statement: Sie stehen für Echtheit, Authentizität und hohe Wertigkeit. Letztere spiegelt sich auch in der Lebensdauer von Massivholzdielen wider. Widerstands- und strapazierfähige Holzdielen können immer wieder neu abgeschliffen, imprägniert und versiegelt werden, sodass dieser Fußboden gleich mehrere Generationen über Jahrzehnte hinweg begeistert.

Massivholzdielen steigern das Wohlbefinden. Sie helfen dabei, die Raumluftfeuchtigkeit zu regulieren und tragen somit zu einem angenehmen Raumklima bei. Außerdem speichern sie Wärme, sodass Barfußlaufen auf diesem Fußboden ein wahres Ereignis ist, das Sie die Unverfälschtheit der Natur bewusst erleben lässt. Da die Maserung der Dielen von der Natur bestimmt ist, ist jeder dieser Böden ein markantes Unikat und verleiht Ihrem Raum einen individuellen und exklusiven Look.

Laminat

Laminat zählt zu den beliebtesten Fußbodenbelägen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Durch seine geringe Aufbauhöhe eignet es sich ideal zum Renovieren und Modernisieren. Doch auch in Neubauten ist die preisgünstige Alternative zu Parkett eine häufig gewählte Option. Laminat besteht aus einer Kunststoffunterschicht, auf der eine Mittellage aus mittel- oder hochverdichteten Holzfaserplatten befestigt ist. Darüber befindet sich das sogenannte Overlay, eine Dekorschicht, die mit Melaninharz versiegelt wird.

Beim Laminat sind der Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt. Unser Sortiment umfasst eine Vielzahl verschiedener Optiken und Dekore. Besonders gefragt sind authentische Holznachbildungen. In diversen Farbtönen sind diese von Echtholz mit dem bloßen Auge nur schwer zu unterscheiden. Laminat punktet vor allem durch seine Robustheit. Die Schutzschicht aus Melaninharz beugt Kratzern und anderen Schäden vor und sorgt dafür, dass Ihr Boden viele Jahre gemeinsam mit Ihnen übersteht. Laminat eignet sich besonders für Familien mit Kindern oder Haustieren: Die Dekorschicht ist mit wenig Feuchtigkeit einfach zu reinigen – da ist es auch nicht schlimm, wenn einmal etwas daneben geht.

Holzfliesen

Sie wünschen einen Boden in luxuriöser Stein-Optik, möchten aber auf die Vorteile eines Holzbodens (Wärme, Trittschalldämmung, Bruchsicherheit) nicht verzichten? Dann sind unsere Holzfliesen genau das Richtige für Sie! Im Raumkonzept Holz finden Sie eine breit gefächerte Auswahl authentischer Nachbildungen von Stein, Schiefer und Beton. Bei unseren Holzfliesen handelt es sich um einen Bodenbelag aus gepresstem Holzmehl, die mit einem Dekor in Fliesen-Optik versehen wurden.

Holzfliesen überzeugen durch ihre hohe Bruchfestigkeit und eignen sich dafür für die Verwendung sowohl im privaten, wie auch im gewerblichen Bereich. Sie sind feuchtigkeits- und wärmeresistent, sodass sie auch in Badezimmern oder Küchen zum Einsatz kommen. Überzeugen Sie sich selbst von unseren hochwertigen Holzfliesen, bei denen Design, Funktionalität und Material von oberster Qualität zeugen.

Designböden

Designböden gibt es in nahezu allen erdenklichen Farben und Ausführungen. Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von authentischen Holz- und Steinnachbildungen bis hin zu exklusiver Fliesen-Optik und individuellen Dekobelägen. Die Vielfältigkeit dieser Böden erlaubt es, sie für die verschiedensten Zwecke und Raumsituationen einzusetzen. Ganz gleich, ob in privaten oder in öffentlichen Bereich – mit einem Design- und Vinylboden setzen Sie ein optisches Highlight.

Doch nicht nur das Design der Böden überzeugt. Auch die Materialeigenschaften von Vinyl sind gute Argumente, sich für einen solchen Bodenbelag zu entscheiden. So ist es beispielsweise außergewöhnlich strapazierfähig und sorgt für einen angenehmen Gehkomfort. Auf einem Designboden bewegen Sie sich somit nicht nur leise, sondern schonen auch Ihre Gelenke. Gleichzeitig dürfen Hausschuhe und dicke Socken fortan im Schrank bleiben: Der Fußboden speichert Wärme so gut, dass kalte Füße ab sofort der Vergangenheit angehören! Designböden sind pflegeleicht und wasserresistent, sodass sie auch in Feucht- oder Nassräumen zum Einsatz kommen können. Sie sind somit eine dauerhafte und hochwertige Lösung für Neubau, sowie für Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Böden für den Spa- und Wellnessbereich

Böden im Spa- und Wellness-Bereich oder in Feuchträumen müssen besonders vielen Belastungen standhalten. Neben den herkömmlichen Beanspruchungen durch Schritte, Möbel und menschliches Körpergewicht, das auf ihnen lastet, müssen sie Nässe, Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit aushalten. Kein Wunder, dass Bauherren und Architekten aus diesem Grund häufig auf Fliesen oder andere robuste Bodenbeläge zurückgreifen.

Damit Sie auch in Ihren Waschräumen nicht auf die Wärme von Holz und das damit verbundene, stimmungsvolle Ambiente verzichten müssen, führen wir zahlreiche authentische Holznachbildungen im Sortiment. Diese wurden extra so konzipiert, dass ihnen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit nichts anhaben kann. Sie können problemlos in Feuchträumen verlegt werden und überstehen selbst die hohen Belastungen über einen langen Zeitraum hinweg.

Besuchen Sie uns in der Ausstellung